Telefon

+49 221 591095

E-Mail

Kontakt aufnehmen

Schwerhörigen-, Induktionsanlage

Keine Übertragung auf die Induktionsschleife.

Ist der Induktionsverstärker eingeschaltet? Bitte einschalten.

Hat das Hörgerät des/der Hörgeräteträgers(in)  die Möglichkeit, über „T-Schleife“ zu hören? Ist diese Option am Hörgerät eingeschaltet? Bitte prüfen.

Wurde in der jüngeren Vergangenheit im Boden gebohrt oder geschnitten? Eventuell wurde die Schleife durch diese Arbeiten beschädigt!

Wo ist die Induktionsschleife verlegt?

Ist die Induktionsschleife in allen Bänken verlegt oder ist nur ein Bereich mit einer Schleife ausgestattet? Die Hörgeschädigten müssen sich innerhalb der verlegten Induktionsschleife befinden.

Hinweisschilder fehlen.

Der Bereich, in dem die Induktionsschleife verlegt wurde, sollte mit entsprechenden Hinweisschildern versehen werden. Hinweisschilder können bei uns bestellt werden.

Konnte keines Ihrer Probleme gelöst werden?

Hier geht es zu unserem Service-Formular.