Telefon

+49 221 591095

E-Mail

Kontakt aufnehmen

Evo-pbs // EvoLab 3.0

BRILLANTE AKUSTIK IM NEUEN FORMAT.


Produktanfrage
Produktbroschüre

Evo-pbs

Aktive, digitale, kontrollierte Schallzeile der neuesten Generation. Exzellente Sprachwiedergabe und harmonischer Musikklang. Leistungsstarker Evolutone 1000-pbs bestehend aus einem Modul und kann auf bis zu 10 Module erweitert werden.

Faszinierendes Gehör: Keiner unserer Sinne arbeitet schneller, keiner leistet gemeinsam mit dem Gehirn so viel für das zwischenmenschliche Verstehen. Wir lernen erst über das Hören, selber zu sprechen. Wir hören feine Signalunterschiede in Klang, Entfernung, Lautstärke und Zeit. Wir orientieren uns mit unseren Ohren im Raum und interpretieren Geräusche, um zügig und richtig zu reagieren. Eines hat sich während unserer Evolution allerdings nicht entwickelt: die Fähigkeit, Stimmen auch über weite Distanzen zu hören.In großen Räumen verstehen wir Sprache deshalb ohne technische Unterstützung nicht oder nur unter großer Anstrengung.

Wie kann also ein längerer Weg von der Klangquelle zum Ohr überbrückt werden?

Diese Frage beschäftigt seit jeher die Planer akustischer Anlagen. Heute bieten wir Ihnen eine der weltweit führenden Lösungen für klares Hören in großen Räumen. Unsere neue DSP gesteuerte Lautsprecherzeile evolutone sichert in Kirchen, Hallen, Aulen und Sälen zu jeder Zeit bestes Verstehen von Sprache und Musik.

evolutone beschallt mit nur einem Lautsprecher im flexiblen Modulsystem individuell und exakt jede Stelle im Raum. Optional mit integriertem Dante Modul

Räume sind so unterschiedlich, wie das, was in ihnen vorgetragen wird. Unser ehrgeiziges Ziel: Wir erreichen ausgezeichnete Sprachverständlichkeit in jedem großen Raum zu jeder Zeit. Mit unserer DSP gesteuerten Lautsprecherzeile evolutone setzen wir deshalb auf ein Baukastensystem verschiedener Module. Für individuell beste Lösungen bestehen sie aus einem Grundmodul mit acht Breitband und 16 Hochtonsystemen, acht Digitalstufen und einem achtkanaligen Digitalen Signalprozessor zum beamforming.

Das Grundmodul lässt sich mit bis zu vier Modulen zu einem einzigen Lautsprecher kaskadieren und erweitern. Es können bis zu drei Beams mit unterschiedlichen Reichweiten eingestellt werden. Mit jedem Beam wird der Schall gezielt auf verschiedene Höhen und Entfernungen bis zu 100 Metern verteilt und gerichtet.

Wo lässt sich evolutone einsetzen?

Unsere volldigitalen Aktivlautsprecher bringen Stimmen zur vollen Geltung. Sie sorgen in sehr unterschiedlichen und auch architektonisch anspruchsvollen Räumen für messbar beste Akustik: in Kirchen, Gebetshäusern, Theatern, Aulen und Hörsälen. Aber auch dort, wo es in manchen Situationen genau darauf ankommt, was ankommt, finden die Aktivlautsprecher ihren Einsatz: -in Bahnhofs- und Flughafenhallen, Firmenfoyers, Empfangshallen, Öffentlichen Räumen, Plenarsälen und Sporthallen.

  • Den verwendeten Werkstoffen im Raum werden Werte zugeordnet, die gemeinsam mit den Raummaßen in die Berechnung des Zusammenspiels aus Raumakustik und Lautsprechern einfließen.
  • Der Lautsprecher wird je nach Raumvoraussetzungen mit der entsprechenden Anzahl Modulen ausgestattet.
  • Aus der Computersimulation werden die optimalen Einstellungen der Lautsprecher gewonnen.

Frequenzgang 80 – 20.000 Hz, Aktives Beamforming 6 Beams, Akustisches Zentrum flexibel einstellbar, Alle Beampegel unabhängig voneinander einstellbar von -100 bis 27,5 dB, Fokus Distance einstellbar von 0,5 Meter bis 100 Meter

Auto Mute Funktion: Schaltet Lautsprecher bei Unterschreiten eines einstellbaren Pegels und einer einstellbaren Wait-Zeit automatisch ab; bei Signalaktivität automatisches, sofortiges Wiedereinschalten

Delay: einstellbar 0 bis 2 Sekunden

Equalizer: 7 band vollparametrisch; 1 x Butterworth Hochpass 24dB/Oktav; 1 x Butterworth Tiefpass 24dB/Oktav; 1 x Highshelf

Limiter: integriert

Positionsbestimmung im Stapel: automatisch, Position ergibt sich durch Verkabelung, keine Nutzerinteraktion nötig

Master-/Slave-Logik: automatisch, jedes Modul innerhalb eines Stapels kann Master sein, keine Nutzerinteraktion nötig

DSP-Performance: DSP-Prozessor ADSP21369/333 MHz, Fließkomma 2400MFLOPS, 32-bit, 32MByte SDRAM, 2Mbyte Flash


Externe Schnittstellen

Audio Inputs: 1x analog einstellbar -9dB; -5 dB; 0 dB Symmetrisch auf 3 pol. Phoenixstecker, 1 x digital AES 3id auf 3 pol. Phoenixstecker

Dantemodul: Erweiterung mit einem Eingang für das Dante Audio Netzwerk

Ausstattungsmerkmale: 3 Neutrik Ethercon Buchsen, kompatibel zu gewöhnlichen Rj-45 Steckern. Dante Redundanz mit zweier Netzwerkebenen wird unterstützt.

  • IP-Layer 3 basiert, daher mit gewöhnlichen Netzwerkkomponenten umzusetzen
  • Parallele Datennutzung möglich
  • Automatische Konfiguration (Identifikation eines Moduls über dessen Name)

Steuerung und Protokoll: RS485 auf 3 pol. Phoenixstecker

Protokoll: Master-Multi-Slave; Programmierung, Firmware-Update, Fernsteuerung und Überwachung von 254 Lautsprechern im Netzwerk

Adressierung: DIP-Schalter, 8 bit, 254 Lautsprecher adressierbar

Ausstattung:

  • Aluminiumgehäuse weiss 9010
  • Schutzgitter pulverbeschichtet
  • Sonderfarbe alle RAL-Farben

EvoLab 3.0

Die Revolution einer Evolution: Der neue digitale Lautsprecher EvoLab 3.0

Die nächste Generation (02/20) der DSP-gesteuerten Aktivschallzeilen heißt: EvoLab 3.0.

Seine Weiterentwicklung ist die konsequente Fortsetzung eines stetig hohen Anspruchs an die Qualität unserer Aktivlautsprecher. Die brillante Akustik seines Vorgängers EvoLab 1.0 ist dabei der Maßstab, an dem sich der EvoLab 3.0 messen lassen muss. Denn auch hier ist der EVO-Algorithmus das Herzstück des Aktivlautsprechers. Seine maximale Richtwirkung und eine kontrollierte 5-Beam-Technik machen den Unterschied, wenn es um glasklare Sprachverständlichkeit und exzellenten Klang geht. Die Schallzeile mit hervorragenden 4-1/4 Treibern wird mit einer 16-kanaligen Evolutone-Baugruppe betrieben. Sie entspricht damit dem neusten Stand der Technik und verfügt zudem über besondere Eigenschaften – zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis, das den EvoLab 3.0 zur echten Alternative macht. Damit markiert der EvoLab 3.0 einen weiteren Meilenstein in der mehr als 60-jährigen Geschichte von Steffens Systems. Optisch besonders ansprechend gestaltet, verbirgt sich in seinem extrem flachen Gehäuse eine Software, die absolut intuitiv zu bedienen ist. Jahrelange Erfahrung, Know-how und pure Leidenschaft für gute Akustik formen so die logische Weiterentwicklung eines einfachen Prinzips: sich in punkto Klang nur mit dem Besten zufrieden zu geben. Das bedeutet konkret: Eine brillante Tonqualität bei Klangreichweiten bis zu 20 Metern.

Damit das gelingt, bearbeitet ein leistungsfähiger digitaler Signalprozessor kontinuierlich das ankommende Tonsignal. Jede einzelne Lautsprechermembran in der Lautsprecherzeile hat ihren eingerichteten Digitalen Signal Prozessor. Das gesteuerte Zusammenwirken der einzelnen Membranen ermöglicht so, den Schalldruck 100%ig gleichmäßig im Raum zu verteilen und störende Schall-reflektionen zu vermeiden. Der EvoLab 3.0 ist über einen digitalen- wie analogen Audiokanal gezielt anspielbar. Die Lautsprechersäule überträgt Sprache und Musik in gleichbleibend angenehmer Lautstärke in 5-Beam-Technologie. Made in Germany

Technische Daten 08 x Breitbandsystem à 4 1/4 " Neodym Magnet
Frequenzgang 80Hz - 16kHz (-10dB)
Abstrahlung horizontal 100° (<4kHz)
Öffnungswinkel vertikal 18°(min.) bis 80° in 0,1° Schritten einstellbar
Ausrichtungswinkel einstellbar von -50° bis +50°
Aktives Beamforming 6 Beams / Alle Beampegel unabhängig voneinander einstellbar von -100 bis 27,5 dB
Fokus Distance einstellbar von 0,5 Meter bis 100 Meter
Daten pro Modul Auto Mute Funktion: Schaltet Lautsprecher bei Unterschreiten eines einstellbaren Pegels und einer einstellbaren Wait-Zeit automatisch ab (Standby Verbrauch 5 Watt);bei Signalaktivität automatisches, sofortiges Wiedereinschalten
Delay einstellbar 0 bis 3 Sekunden
Equalizer einstellbar 0 bis 3 Sekunden
Limiter integriert
DSP-Performance DSP-Prozessor ADSP21369/333 MHz, Fließkomma 2400MFLOPS, 32-bit, 32MByte SDRAM, 2Mbyte Flash
Externe Schnittstellen Audio Inputs DSP-Prozessor ADSP21369/333 MHz, Fließkomma 2400MFLOPS, 32-bit, 32MByte SDRAM, 2Mbyte Flash
Steuerung und Protokoll RS485 auf 3 pol. Phoenixstecker, Master-Multi-Slave; Programmierung, Firmware-Update, Fernsteuerung und Überwachung von 254 Lautsprechern im Netzwerk
Adressierung DIP-Schalter, 8 bit, 254 Lautsprecher adressierbar
Ausstattung Aluminiumgehäuse weiss 9010, ballwurfsicheres Stahlgitter pulverbeschichtet
Sonderfarbe Alle RAL-Farben
Abmessungen 193 cm x 15,5 cm x 9 cm (H x B x T)
Gewicht 13 Kg
Max. Leistungsaufnahme 800 W
Max.SPL 1m 122dBA (106dBZ) Leq mit Sprachspektrum und 12dB Crestfaktor Peak: 134dBW
Typische Reichweite 25 Meter
Standby Verbrauch 5 Watt
Class D Endstufen Verstärker-Leistung 8 x 100W
CAAD Simulationsdaten EASE GLL Datensatz
Software V3.3.0 Die neue Konfigurations-GUI erlaubt sowohl das Verwalten bisheriger Evolutone-Säulen (Evo-1000, 2000, 3000, 4000, 5000, 6000) als auch der neuen EvoLab 1.0-Säulen.
Technische Daten 08 x Breitbandsystem à 4 1/4 "
Frequenzgang 80Hz - 18kHz (-10dB)
Abstrahlung horizontal 100° (<4kHz)
Öffnungswinkel vertikal 18°(min.) bis 80° in 0,1° Schritten einstellbar
Ausrichtungswinkel einstellbar von -50° bis +50°
Aktives Beamforming 5-Beams / Alle Beampegel unabhängig voneinander einstellbar von -100 bis 27,5 dB
Fokus Distance einstellbar von 0,5 Meter bis 100 Meter
Daten pro Modul Auto Mute Funktion: Schaltet Lautsprecher bei Unterschreiten eines einstellbaren Pegels und einer einstellbaren Wait-Zeit automatisch ab (Standby Verbrauch 5 Watt);bei Signalaktivität automatisches, sofortiges Wiedereinschalten
Delay einstellbar 0 bis 3 Sekunden
Equalizer einstellbar 0 bis 3 Sekunden
Limiter integriert
DSP-Performance DSP-Prozessor ADSP21369/333 MHz, Fließkomma 2400MFLOPS, 32-bit, 32MByte SDRAM, 2Mbyte Flash
Externe Schnittstellen Audio Inputs DSP-Prozessor ADSP21369/333 MHz, Fließkomma 2400MFLOPS, 32-bit, 32MByte SDRAM, 2Mbyte Flash
Steuerung und Protokoll RS485 auf 3 pol. Phoenixstecker, Master-Multi-Slave; Programmierung, Firmware-Update, Fernsteuerung und Überwachung von 254 Lautsprechern im Netzwerk
Adressierung DIP-Schalter, 8 bit, 254 Lautsprecher adressierbar
Ausstattung Aluminiumgehäuse weiss 9010, ballwurfsicheres Stahlgitter pulverbeschichtet
Sonderfarbe Alle RAL-Farben
Abmessungen 162 cm x 15,6 cm x 9 cm (H x B x T)
Gewicht 19 Kg
Max. Leistungsaufnahme 400 W
Max.SPL 1m 102dBA (106dBZ) Leq mit Sprachspektrum und 12dB Crestfaktor Peak: 118dBW
Typische Reichweite 20 Meter
Standby Verbrauch 5 Watt
Class D Endstufen Verstärker-Leistung 8 x 50W
CAAD Simulationsdaten EASE GLL Datensatz
Software V3.3.0 Die neue Konfigurations-GUI erlaubt sowohl das Verwalten bisheriger Evolutone-Säulen (Evo-1000, 2000, 3000, 4000, 5000, 6000) als auch der neuen EvoLab 3.0-Säulen.